Bild der Woche 30/2017

Diese Woche heißt unser Thema "Katzen in lustigen Schlafpositionen". Dabei muss klar zu erkennen sein, dass die Katze schläft, also bitte keine offenen Augen. Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)
*
Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)
*
Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten (diese werden nicht berücksichtigt), sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.
*
Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 30. Juli, abends.

Chronik-Fotos

So, nun im 2. Anlauf... 😏

Der Gewinner unseres Bild der Woche 29/2017 Themas "Katzen im Sommer als Sonnenanbeter" steht fest - es ist Lotta von Stef Fi Honig mit 32 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Stef Fi sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Chronik-Fotos

Da das Thema "Sommer" vorsieht - und ich leider den Schnee völlig übersehen habe, wird nun der Zweitplatzierte zum Gewinner ernannt. Sorry für die Verwirrung. :(

Der Gewinner unseres Bild der Woche 29/2017 Themas "Katzen im Sommer als Sonnenanbeter" steht fest - es ist Ferdi(and) von Andrea Bullens mit 35 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Andrea sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Katzenöhrchenlauf Achim

6. August - Achim bei Bremen - dringend noch ca. 8 Leute gesucht, die beim Katzenöhrchenlauf von 11:30-16:00 Uhr als Helfer dabei sind. Wir drücken die Daumen, das sich jemand findet. Tolle Aktion. :)

Die Urlaubsvertretung…

Schmusekater Jamie sucht Entfaltungsmöglichkeiten

Unser Lackfellchen und Oberschmuser Jamie (* 05/2016) sucht sein Traumzuhause mit etwa gleichaltrigem Katerkumpel und mindestens gesichertem Balkon. In einer wirklich sehr ruhigen Gegend eventuell später auch Freigang. Ihr wisst doch, dass schwarze Katzen Glück bringen, daher wäre es toll, wenn ihr dabei helfen könntet, ein tolles neues Heim für Jamie zu finden. Vielen Dank im Voraus fürs großzügige Teilen. :)

Fertig-BARF im Haustiger-Test: Fix-Barf® - Haustiger - Katzen verstehen

Haustiger.info hat Fertig-BARF getestet, das eventuell für Einsteiger oder Leute geeignet ist, die sich (noch) nicht ans "richtige" Barfen trauen. :)

Bild der Woche 29/2017

Dieses Mal lautet unser Thema "Katzen im Sommer als Sonnenanbeter". Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)
*
Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)
*
Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten (diese werden nicht berücksichtigt), sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.
*
Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 23. Juli, abends.

Kämpferherz Luna

Spendenaufruf - Unterstützung für Luna gesucht

Wir haben über Umwege von der 3-jährigen Katze Luna erfahren, die sich bei einem Sturz (die Geschichte dazu findet ihr unter dem Text) die Hüften gebrochen hat. Luna muss ganz dringend operiert werden, aber leider gibt es in der Gegend keine Tierklinik, die a) Ratenzahlung akzeptiert und/oder b) schnellstmöglich operieren kann.

Daher wurde Luna nun in der Tierklinik Leipzig stationär aufgenommen, wo zwar keine Ratenzahlung möglich ist, sie jedoch morgen Früh direkt operiert werden kann. Dies wurde aber nur unter der Bedingung zugesagt, dass die erste Hälfte der OP-Kosten direkt bezahlt wird.

Da Luna's Besitzerin Romy so viel Geld auf einen Schlag nicht aufbringen kann, unterstützt das Katzennetzwerk sie hier unbürokratisch (sie wird den Betrag dann in Raten an uns zurückzahlen). Es wäre ganz toll, wenn sich noch andere an den OP-Kosten beteiligen könnten - es hilft wirklich jeder noch so kleine Betrag. Dafür auf jeden Fall schon einmal ganz lieben Dank - natürlich auch im Namen von Luna und Romy. :)

Unsere Bankverbindung lautet:

Katzennetzwerk e.V. KSK Düsseldorf
Konto: 2082774 • BLZ: 30150200
SWIFT-BIC: WELADED1KSD
IBAN: DE29301502000002082774

Wer lieber per PayPal spenden möchte, kann das unter der E-Mail-Adresse: vorstand@katzennetzwerk.de tun.

Bitte als Verwendungszweck "OP Luna" angeben.

Und drückt der kleinen Luna bitte morgen die Daumen, dass ihre OP gut verläuft. 🍀🍀🍀

Zusatz 18. Juli: Wir sind mehrfach angesprochen worden, ob Luna denn eventuell von einem ungesicherten Balkon oder Ähnlichem gefallen wäre. Nein, ist sie nicht. Luna’s Unfall war eine Verkettung unglücklicher Umstände, und hätte so wohl jedem von uns passieren können.

Romy trug gerade die Einkäufe in die Wohnung, hatte also beide Hände voll. Luna stand, wie schon viele Male vorher, erwartungsvoll an der Tür, ohne jedoch die Wohnung zu verlassen. Dieses Mal kam jedoch gerade in diesem Moment ein Nachbar mit seinem Hund ins Treppenhaus, woraufhin Luna sich so sehr erschrak, dass sie aus der Wohnung flüchtete. Sie sprang panisch auf das Fensterbrett des, zu diesem Zeitpunkt leider geöffneten, Treppenhausfensters, und stürzte von dort nach draußen. Durch die relativ geringe Höhe, gelang es ihr wohl leider nicht, sich im Sturz zu drehen, und so kam es, dass sie sich beim Aufprall schwer verletzte. Die Tatsache, dass unter dem Fenster auch noch Fahrräder standen, die dort eigentlich nicht abgestellt werden dürfen, machte die Sache nicht besser.

Romy macht sich große Vorwürfe, dass sie vielleicht noch etwas hätte tun können, aber sein wir mal ehrlich, so schnell, wie eine Katze in dem Moment ist, hätte sie Luna mit Sicherheit nicht mehr rechtzeitig zu fassen bekommen, selbst wenn sie sofort hätte reagieren können.

Hier geht es zu Luna's Seite, die ihre Besitzerin für sie eingerichtet hat, um dort zu berichten: https://www.facebook.com/K%C3%A4mpferherz-Luna-313026072482579/

Chronik-Fotos

Die Gewinnerin des Bild der Woche 28/2017 Themas "deine Katze und Kartons" steht fest - es ist die Kartonkatze von Marlies M. Aus Lb mit 39 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Marlies sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

FEEEERIEN!!!!

Simon's Cat

Der neue Simon's Cat - Katzenspaß mal zwei.... :D

Haustiger

Sehr interessanter Artikel von haustiger.info - mit Aufschlüsselung der einzelnen Giftstoffe. An erster Stelle stehen leider wieder die Lilien, vor denen wir ja auch immer wieder warnen.

Wenn das Kippfenster für die Katze zur Falle wird

Kippfenster - die unterschätzte Gefahr

Mit der wärmeren Jahreszeit häufen sich jedes Jahr leider auch die Fälle, bei denen Katzen durch das Steckenbleiben in Kippfenster schwerst verletzt werden oder sogar sterben.

Viele Katzenbesitzer sind sich der Todesgefahr, die durch Kippfenster ausgeht, anscheinend nicht bewusst, weil sie denken, dass der Spalt bei Kippfenstern zu eng sei, als dass eine Katze da durchpasst. Leider ist es tatsächlich aber oft so, dass die Katze versucht, durch den größeren Spalt oben an der Fensterseite zu springen, wobei sie dann jedoch abrutscht und so im Fensterspalt eingeklemmt wird, dass sie ohne Hilfe nicht mehr herauskommt.

Es gibt mittlerweile ganz tolle Möglichkeiten, ein gekipptes Fenster zu sichern - viele auch ohne Bohren zu müssen. Bitte nutzt sie, wenn ihr euer Fenster kippen wollt, damit es für eure Katze nicht zur Todesfalle wird.

Bild der Woche 28/2017

Diese Woche heißt unser Thema "deine Katze und Kartons". Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)
*
Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)
*
Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten (diese werden nicht berücksichtigt), sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.
*
Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 16. Juli, abends.

Chronik-Fotos

Die Gewinnerin unseres Bild der Woche 27/2017 Themas "deine Katze und das Wasser" steht fest - es ist die Wasserhahnkatze von Lisa Schleich mit 20 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Lisa sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Houston, wir haben ein Problem!

4cats Heimtierbedarf GmbH

Das mit Katzenminze und Baldrian funktioniert auch bei Katzen, die ein paar Nummern größer sind... :D

Bild der Woche 27/2017

Dieses Mal lautet unser Thema "deine Katze und das Wasser". Das kann dann von Teich, Badewanne bis zum Wasserglas gehen. Wasser muss auf den Bildern auf jeden Fall zu sehen sein. Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)
*
Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)
*
Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten (diese werden nicht berücksichtigt), sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.
*
Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 9. Juli, abends.

Chronik-Fotos

Die Gewinnerin unseres Bild der Woche 26/2017 Themas "Selbstgemachtes Katzenspielzeug und Kratzbäume" steht fest - es ist Qualitätsprüferin Tashi von Marianne Schneider mit 16 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Marianne sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Pebbles und das Summer Feeling…

Aktuelle Kastrationsaktion - Juni 2017

Bild der Woche 26/2017

Diese Woche heißt unser Thema "Selbstgemachtes Katzenspielzeug und Kratzbäume". Wenn möglich hätten wir dazu dann auch noch gerne die Bastel- bzw. Bauanleitung. Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)
*
Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)
*
Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten (diese werden nicht berücksichtigt), sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.
*
Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 2. Juli, abends.

Chronik-Fotos

Der Gewinner unseres Bild der Woche 25/2017 Themas "Katzen, die sich mit Fernsehen oder Sonstigem am TV, Smartphone, Tablet oder PC vergnügen" steht fest - es ist der rote Internetlöscher von Jenny Jones mit 18 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Jenny sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Fotos von Das Katzennetzwerk - Wir helfen Katzens Beitrag

Vermittlungshilfe für Bärchen-Dreamteam Amy und Frodo

Leider hat sich die berufliche Situation des jetzigen Besitzers von Amy und Frodo derart verändert, dass er den beiden nicht mehr gerecht werden kann. Er hat sich daher schweren Herzens dazu entschlossen, ein schönes neues Zuhause für sie zu finden.

Und da kommt ihr ins Spiel. Wir bitten euch herzlich, die beiden Bärchen großflächig zu teilen und auch im Freundeskreis zu erwähnen, wenn ihr wisst, dass jemand gerade ein Katzenpärchen sucht. Vielen Dank dafür schon im Voraus! :)

Nun zu den Katzen:

Amy - BKH (black silver tabby - *13.11.2011)

Amy ist die aktivere Katze von beiden. Sie ist quirlig, braucht viel Aufmerksamkeit und will oft beschäftigt werden. Sie kann sehr anhänglich sein und fordert ihre dann Streicheleinheiten auch ein. Wir könnten uns vorstellen, dass vielleicht eine Familie mit einem größeren Kind (9 - 10 Jahre) gut passen könnte.

Wie bei Katzen üblich hat Amy aber auch reichliche Ruhephasen. Bei schönem Wetter ist sie gerne draußen auf dem gesicherten Balkon. Wir könnten uns daher vorstellen, dass ein Zuhause mit kleinem, gesichertem Garten für sie das Größte wäre. Ein gesicherter Balkon sollte aber auf jeden Fall vorhangen sein.

Amy ist geschippt, kastriert und regelmäßig geimpft.

Frodo - BKH (black golden tabby, *01.12.2011)

Frodo ist der ruhende Pol der Beiden. Manchmal ein bisschen ängstlich/scheu, daher ist er anfangs auch eher zurückhaltend. Aber wenn er die Personen dann kennt, ist auch er verschmust und anhänglich und möchte seine Streicheleinheiten.

Mit Futter kann man ihn immer locken. Wobei man da ein wenig aufpassen muss, da er eine kleine Fressmaschine ist, die Amy auch gerne mal das Futter wegfrisst, wenn man nicht aufpasst.

Die meiste Zeit verbringt Frodo mit „Ruhen“.

Eine Marotte hat er - und eine potentiell Gefährliche noch dazu: Man darf keine Plastiktüten herumliegen lassen, diese versucht er nämlich zu fressen.

Frodo ist geschippt, kastriert und regelmäßig geimpft.

Beide lassen sich beide sehr gerne bürsten.

Amy und Frodo hängen sehr aneinander und toben immer zusammen herum. Dabei ist es Amy, die Frodo immer animiert. Deshalb sollen die beiden auch auf jeden Fall zusammen bleiben.

Ob sie sich mit anderen Katzen vertragen ist leider unbekannt, da aber Frodo etwas zurückhaltender ist, würden wir das eher verneinen.

Kontakt: brita@katzennetzwerk.de

Es hat keiner was gesagt…

Fotos von Das Katzennetzwerk - Wir helfen Katzens Beitrag

UPDATE 24. Juni: Ihr Lieben, ihr seid absolut großartig! Dank eurer vielen Teilungen wurde ein schönes neues Zuhause für Lucky gefunden. Wir freuen uns sehr für den roten Katerbären. Ganz herzlichen Dank an alle, die hier beteiligt waren, ohne euren Einsatz hätte Lucky mit Sicherheit nicht so schnell umziehen können! <3

Dringend Pflege- oder Endstelle für 12-jährigen roten Kater gesucht!

Aufgrund eines Sterbefalls suchen wir ganz dringend eine Pflege- oder noch besser Endstelle für den 12-jährigen Kater Lucky. Er lebte bis jetzt immer in Wohnungshaltung, seit dem Tod seines Frauchens vor 4 Woche geht er aber auch nach draußen, fordert das aber nicht ein.

Lucky ist kastriert und gesund und lebt momentan in der Nähe von Schwalmtal (PLZ 41xxx) allein in der schon ausgeräumten Wohnung. Er ist lieb und verschmust. Hunde und Kinder liebt er - Verträglichkeit mit anderen Katzen ist leider unbekannt.

Bitte teilt ihn doch mal großflächig und hört euch um, ob jemand ein Herz für einen roten Waisenkater hat, damit Lucky's Name demnächst wieder Programm ist. Vielen Dank im Voraus!

Kontakt: diane@katzennetzwerk.de oder per Nachricht hier auf Facebook

Alte Katzen: Höhere Laborwerte – dennoch gesund - wir-sind-tierarzt.de

Interessanter Artikel zum Thema Laborwerte bei älteren Katzen.

Bild der Woche 25/2017

Dieses Mal lautet unser Thema "Katzen, die sich mit Fernsehen oder Sonstigem am TV, Smartphone, Tablet oder PC vergnügen". Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)

Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)

Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten, sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.

Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 25. Juni, abends.

CattaCanis

An lesenswerter Artikel für alle, die Kitten haben, ob das nun Pflegestellen, Tierheime oder Züchter sind. Katzen sind Neophobiker, das heißt, sie haben eh schon eine Abneigung, Neues zu fressen, daher ist es gut, wenn sie von klein auf verschiedene Futtervarianten kennenlernen.

Haustiger

Welches Essgeschirr habt ihr für eure Katzen und wie sind eure Erfahrungen damit?

Chronik-Fotos

Der Gewinner des Bild der Woche 24/2017 Themas "Home sweet home - die Straße ist endlich out! Zeigt, wie wohl sich eure ehemaligen Streuer in ihrem Zuhause fühlen" steht fest - es ist Pixel von Katharina Tischer mit 141 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Katharina sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Gerade nochmal gut gegangen...

Bild der Woche 24/2017

Diese Woche heißt unser Thema "Home sweet home - die Straße ist endlich out! Zeigt, wie wohl sich eure ehemaligen Streuer in ihrem Zuhause fühlen." Dabei möchten wir natürlich auch gerne wissen, woher euer Streuner kommt. Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)

Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)

Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten, sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.

Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 18. Juni, abends.

Chronik-Fotos

Die Gewinnerin des Bild der Woche 23/2017 Themas "Die Katze auf der Fensterbank" steht fest - es ist Paula von Susanne Felidae mit 89 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Susanne sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

P.S. Das Bild wurde - entgegen unserer Regeln - ein Mal geteilt. Allerdings hatte es zu diesem Zeitpunkt schon 60 Interaktionen gesammelt.

Pebbles sorgt fürs kranke Frauchen...

Bild der Woche 23/2017

Unser Thema heißt diese Woche "Die Katze auf der Fensterbank" frei nach Inge Schnabels "Ich zeige Ihnen Blumen"". Alle Katzen auf Fensterbänken innen und außen sind erlaubt. Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)

Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)

Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten, sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.

Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 11. Juni, abends.

Chronik-Fotos

Der Gewinner des Bild der Woche 22/2017 Themas "wenn Katzen ihre Klos lieben" steht fest - es ist die Klokatze mit Maus von Pali Palermo mit 16 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Pali sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Geburtstage sind toll...

Straßenkatzen Köln e.V.

Traumhaus in Lohmar zu vermieten - vielleicht findet sich ja jemand, der es auch wieder zum Katzenparadies für Tierschutzkatzen macht. :)

Simon's Cat

Kragen - immer eine doofe Sache... :D

ThinkCat Katzen Verhaltensprobleme Verhaltensberatung Frankfurt

Herzlichen Glückwunsch an "unsere" Michaela Asmuß, die nach 3 Jahren Ausbildung bei Birga Dexel zur Verhaltenstherapeutin und -trainerin für Katzen ihren Abschluss gemacht hat. :)

Michaela hat dem Katzennetzwerk in der Vergangenheit bei unzähligen Fällen beratend zur Seite gestanden, daher können wir ihre Herangehensweise an Probleme und ihren Einsatz wirklich nur wärmstens empfehlen. Tätig sein wird sie hauptsächlich im Rhein-Main-Gebiet.

Alles Gute für dich, Michaela!

Hier geht es zu ihrer Homepage: http://www.thinkcat.de

Fotos von Das Katzennetzwerk - Wir helfen Katzens Beitrag

Temporäre Pflegestelle für 2 Katzen für ca. 6 Monate im Großraum Dresden gesucht!

Uns erreichte folgende Bitte um Unterstützung - und die geben wir in solch einem Fall doch sehr gerne. Wer sich also angesprochen fühlt, kann sich direkt mit Julia in Verbindung setzen oder uns eine Nachricht schicken, die wir dann weiterleiten. :)

Liebes Katzennetzwerk!

Ich suche aufgrund eines Auslandsaufenthaltes eine vorübergehende Betreuung für meine Fellnasen Püppie und Stinki. Die Glückskatzen sind 2 Jahre alte Geschwistermädchen. Püppie ist eine schüchterne, ängstliche Mietz und braucht etwas Zeit bis sie richtig zutraulich und kuschelig wird. Vor Besuch oder dem Postboten versteckt sie sich am liebsten erstmal unterm Bett. Stinki ist eher eine kleine Draufgängerin und passt auf ihre Schwester auf. Die Beiden haben momentan den ganzen Abend Freigang in einem ruhigen Innenhof in der Stadt. Daher wäre ein Platz mit Innenhof oder Garten ideal.

Beide sind sterilisiert und haben keine bekannten Krankheiten. Ich möchte die beiden auf jeden Fall wieder bei mir aufnehmen wenn ich zurückkomme und suche daher eine vorübergehende Betreuung für voraussichtlich 6 Monate. Für die Kosten würde ich selbstverständlich aufkommen. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr euch mal umhören könnt oder vielleicht selbst momentan keine Mietze habt.

Bitte meldet euch per PM (https://www.facebook.com/julia.terry.14) oder an ta2terry@gmx.net

Bild der Woche 22/2017

Dieses Mal lautet unser Thema "wenn Katzen ihre Klos lieben". Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)

Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)
Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten, sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.

Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 4. Juni, abends.

Chronik-Fotos

Die Gewinnerin des Bild der Woche 21/2017 Themas "zeigt her eure Pfötchen" steht fest - es ist Nele von Katja Kalscheuer mit 28 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Sobald Katja sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Pebbles und das “pling!”

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Artland

Dringende Unterstützung in Quakenbrück benötigt - diese verletzte Katze hat höchstwahrscheinlich Kitten. Kennt sie jemand? Bitte teilt das doch mal großflächig, vielen Dank!

Jasper: Operation ‚Mampf‘ erfolgreich beendet [Fasten von Katzen vor Operationen]

Fasten vor OPs - Für und Wider - toller Artikel von Silke von the3cats.

Bild der Woche 21/2017

Diese Woche heißt unser Thema "zeigt her eure Pfötchen". Dabei ist es ganz egal, ob diese puschelig oder nackt sind. Wir freuen uns auf viele schöne Bilder. :)

Teilen oder Verlinken von Bildern: Wir möchten euch bitten, Bilder des aktuellen Themas nicht zu teilen. Nicht jeder hat einen großen Freundeskreis und wir möchten die Bedingungen für alle fair halten. Wenn euch das Thema gut gefällt, könnt ihr ja alternativ gern den Link zum Album teilen. Das Gleiche gilt auch für das Bewerben der eigenen Bilder. Es ist ja nicht so, dass es hier Millionen zu gewinnen gibt - der Gewinner darf sich "nur" das neue Bild der Woche Thema aussuchen. :)

Bitte keine Bilder direkt an die Chronik oder als Kommentar posten, sondern entweder per Facebook-Nachricht oder gerne auch per E-Mail an facebook@katzennetzwerk.de schicken.

Es können drei Bilder pro Person eingereicht werden. Ende ist am Sonntag, den 28. Mai, abends.

Chronik-Fotos

Die Gewinnerin unseres Bild der Woche 20/2017 Themas "schwer vermittelbar" steht fest - es ist Sarabi von Melanie Lindenau mit 25 Interaktionen - herzlichen Glückwunsch! :)

Wir möchten noch einmal daran erinnern, dass Sarabi, zusammen mit ihrer Freundin Ashanti, noch immer ihr Für-Immer-Zuhause sucht. Hier der Link zur Anzeige: http://www.tierschutzverein-thannhausen.de/Sarabi_%26_Ashanti.html - wir wünschen den beiden ganz viel Glück bei der Suche nach dem perfekten Zuhause. :)

Und hier auch noch einmal Melanie's Text zu den beiden: Sarabi und Ashanti - die beiden Hübschen leben jetzt schon etwa 3 Jahre bei uns. Sie wurden bei einer Kastrationsaktion gefangen und konnten an den Platz nicht wieder zurück.Sie waren extrem scheu und mein Mann und ich sind wochenlang auf dem Boden rumgekrochen, bis wir sie dann mal anfassen konnten.Auch heute noch lassen sie sich schlecht händeln. Sie sind lieb und schmusig,reagieren aber auf jede Art von Zwang extrem ungut,weil sie sich gleich bedroht fühlen.Das ist natürlich schwierig wenn so eine Katze mal bspw. zum Tierarzt muss.Wenn Interessenten da sind,sind die beiden zudem unsichtbar. Beide sollen definitiv zusammenbleiben...

Sobald Melanie sich ein neues Thema ausgesucht hat, wird ein neues Album eröffnet.

Pool Cats

Katzenliebhaber überprüfen Sie aus dieser Website und erhalten Sie Ihre pelzigen Tiere eine neue Behandlung mit diesem zooplus gutscheincode